Klarheit
im
Steuer-
dschungel

Für alle Businessstater*innen und Unternehmer*innen, die endlich ihre Steuern meistern wollen

Du willst dich endlich selbständig machen und dein Herzenbusiness an den Start bringen. Vielleicht hast du auch schon losgelegt. Denn: Du willst endlich deine eigenen Träume verwirklichen und nicht mehr die der anderen. Das tun, was du liebst, etwas bewegen, andere Menschen mit dem, was du tust berühren und bei ihnen einen Impact kreieren. 

Doch ein Thema macht dir gefühlt immer wieder einen Strich durch die Rechnung, weil es dich komplett stresst: Deine Steuern.

Fragen wie „Gewerbe anmelden ja nein?“ „Was muss ich überhaupt alles tun?“ „Wie organisiere ich das mit der Buchführung?“ „Welche Steuern kommen auf mich zu?“ bereiten dir schlaflose Nächte. Beim Gedanke ans Finanzamt zieht sich dein Bauch zusammen und du hast das Gefühl du bist einfach wie gelähmt.

Deine Stimmung: Ziemlich mies. Verzweifelt. Schnauze voll. Weil du doch eigentlich lieber deine Leidenschaft mit der Welt teilen willst, anstatt dich mit diesen Dingen zu beschäftigen.

Du verstehst nur Bahnhof und hast langsam Angst, dass dieser Zug schon abgefahren ist. Der Berg ist gefühlt so groß, dass du gar nicht weißt wo du anfangen sollst in diesem Durcheinander. Du kennst die Spielregeln nicht richtig und alles was du liest, hörst und siehst erscheint dir schrecklich kompliziert. Und etwas falsch machen willst du schon gar nicht. Das Finanzamt und all seine Formulare und Schreiben wirken alles andere als einladend auf dich und am liebsten willst du nur eins: Schreien und weglaufen.
Deshalb reagierst du mit Vermeidung und Prokastination.

Endlich Klarheit 

im Steuerdschungel

Die gute Nachricht ist: Dein Zug ist noch lange nicht abgefahren.

Es ist nie zu spät dir die notwendigen Skills und das Wissen, das du brauchst, um in Frieden mit diesem Thema zu sein, anzueignen.

Mit meinem Kurs „Klarheit im Steuerdschungel“ helfe ich dir mit meiner Expertise die Kuh vom Eis zu bekommen.

Was wir machen?

Wir verschaffen dir vor allem eins: Ruhe, Durchblick und innere Balance. Damit schlaflose Nächte und das Gefühl von „Ich versinke im Chaos“ für dich ein Ende haben und du in Ruhe und Balance bist, wenn du an deine Steuern denkst.

Du lernst die Spielregeln und das notwendige Basiswissen, das du im Rahmen deiner Gründung wirklich brauchst, egal ob haupt- oder nebenberuflich. Erfahre welche Strukturen du dir aufbauen darfst, welche Formulare dazu gehören, welche Behörden du abklappern darfst und was du sonst noch beachten musst.

Du lernst alles zum Thema Steuern und Buchführung und was du sonst noch alles wissen musst. Wir schauen auch hinter die Kulissen: Wie läuft das Ganze im Finanzamt eigentlich ab? Und ob du es glaubst oder nicht: Nach diesem Kurs bist du in der Lage selbstbewusst mit deinem/r Steuerberater*in und dem Finanzamt auf Augenhöhe (und ohne 1.000 Fragezeichen im Gesicht und Knoten im Bauch) zu kommunizieren. Weil du endlich weißt wovon sie reden und ihre Sprache sprichst.

Du bekommst sofort umsetzbare Tipps und eine Strategie an die Hand mit der du dann loslegen kannst.
Und das Beste: Wir schauen uns in einer Session auch an, wie du das Ganze energetisch umsetzen kannst.
Denn: Ein erfolgreiches Konzept braucht immer Beides, damit du in Ruhe und Balance bist: Strategie und Energie. Wie du das in Sachen Steuern kombinieren kannst, erfährst du in diesem Kurs.

Endlich Ruhe und

Balance

Stell dir mal vor:

Endlich Frieden beim Thema Steuern anstatt Papierkrieg. Das Thema, das dir früher noch Bauchschmerzen und schlaflose Nächte bereitet hat und sich wie der Endgegner angefühlt hat, hast du im Griff. Wo früher Chaos herrschte, herrscht heute Klarheit. Denn: Du weißt nicht nur wie der Hase läuft, sondern auch wie du deinen Workflow mit ein paar energetischen Hacks so aufsetzt, dass er dich und dein System unterstützt.

Keine schlechte Stimmung mehr. Verzweiflung und Bauchschmerzen beim Gedanken an deine Steuern waren gestern. 

Und wie wäre es, wenn du dich zukünftig sogar darauf freust und richtig Bock darauf hast deine Steuern vorzubereiten? Weil du die Verbindung zu diesem Thema neu gestaltet hast.

Der Rahmen

was Du bekommst

 

  • 4 Sessions vollgepackt mit meinem Wissen aus den Bereichen Steuern, Coaching und Energiearbeit
  • 1 Gastexpertinnen Session zum Thema Rechtliches (Verträge, Datenschutz)
  • ein umfangreiches Workbook mit allen Inhalten, vielen Übersichten und Terminen, die du dir direkt abspeichern kannst
  • ein Steuerlexikon, in dem ich dir alle Fremdwörter übersetze, damit du in Zukunft nicht mehr nur Bahnhof verstehst, wenn SteuerberaterIn oder Finanzamt mit dir reden,
  • Aufzeichnungen der Live-Calls, falls du nicht live dabei sein kannst.

Inhalt und Termine der Sessions:

  1. 01.12.22: Check-In und Verbindung zum Thema
    Gründung, Rechtsformwahl, Überblick Steuerarten
  2. 08.12.2022: Die einzelnen Steuern im Detail
    Einkommensteuer, Umsatzsteuer,  Gewerbesteuer, Körperschaftsteuer. Was muss ich wissen und vor allem: Wie viel muss ich wann zahlen?
  3. 13.12.2022: Buchführung
    Was ist das überhaupt? Wozu brauche ich das? Welche Vorteile liefert mir meine Buchführung? Wie kann ich mir einen intuitiven wiederholbaren Workflow aufbauen, der meinem persönlichen Energiefluss entspricht und meine Energieressourcen berücksichtigt? Was kann ich sonst noch alles tun, damit sich Buchhaltung leicht anfühlt?
  4. 15.12.2022: Papierkram
    Was muss ich sonst noch beachten – Stichwort: Gewerbeanmeldung, Fragebogen steuerliche Erfassung, Versicherungen
  5. Gastexpertinnen Session zum Thema Rechltliches (AGBs, Verträge, Datenschutz und co) Termin to be annouced

Was du in diesem Kurs ausdrücklich nicht bekommst:

Dieser Kurs ist explizit keine SteuerBERATUNG. 

Denn bei einer Beratung stellt dir der/die Berater*in eine Lösung bereit, im Rahmen einer Steuerberatung werden deine Umstände rechtlich gewürdigt. All das tue ich ausdrücklich nicht. Wir füllen keine Erklärungen gemeinsam aus. Ich erstelle dir keine Buchhaltung/ Jahresabschlüsse und ich werde deine individuelle Situation auch nicht steuerlich würdigen.

Ich beantworte natürlich jederzeit allgemeine Fragen, wenn du etwas nicht verstehst.

Klarheit im steuerdschungel

ist für dich, wenn

  • du endlich dein Herzenbusiness an den Start bringen willst oder bereits gebracht hast und dich beim Thema Steuern noch unsicher fühlst (der Kurs ist übrigens auch für dich, wenn du schon länger dabei bist, aber das Gefühl hast, du hast noch keinen Durchblick),
  • du dir dein notwendiges Wissensfundament aneignen willst, um in Sachen Steuern keine bösen Überraschungen zu erleben,
  • du endlich Klarheit und Struktur in deine Zahlen bringen willst, 
  • du bereit bist diesen Bereich endlich zur Chefsache zu machen und das Thema bisher auf die lange Bank geschoben hast,
  • du lernen willst, wie du dir deinen Workflow aufbauen kannst, der dir auch energetisch entspricht.

ist nichts für dich, wenn

  • du eine Steuerberatung suchst,
  • du einen Steuerberater*in suchst, der / die dir deine Buchhaltung, deinen Jahresabschluss oder deine Steuererklärungen erstellt,
  • du keinen Bock darauf hast dir Wissen anzueignen,
  • du anderen die Schuld dafür gibst, dass das Thema Steuern scheiße und kompliziert ist,
  • du dich lieber noch nicht mit dem Thema auseinandersetzen willst,
  • dein Unternehmen nicht in Deutschland registriert ist und du auch nicht in Deutschland wohnst. 

Dieser Kurs ist der Beginn deines roten Fadens in Sachen Steuern und Buchhaltung.

Was du gewinnst: Sicherheit und all das Wissen, das du in diesem Bereich brauchst, um in ohne Chaos im Kopf in dein Business starten zu können.

Ab jetzt weißt du was abgeht. #durchblickstattdurcheinander

Von: kein plan von nichts

zu: ich weiß wie der hase läuft

Deine Mentorin

Steffi hat als manifestierende Generatorin wirklich viele Erfahrungen auf ihrem Weg sammeln dürften.

Gestartet ist sie als Finanzbeamtin in NRW und hat dort 3 Jahre Steuerrecht studiert und inhaliert. Im Jahr 2014 hat sie ihr Steuerberaterexamen erfolgreich abgelegt und bis 2017 als angestellte Steuerberaterin gearbeitet. 

Bis dahin hat Steffi auf einer bewegenden persönlichen Reise (schmerzlich) festgestellt, dass dieser Beruf alleine sie nicht erfüllt. Deshalb hat sie sich 2017 dazu entschieden ihren Titel niederzulegen und einen anderen Weg einzuschlagen. Es folgten zahlreiche Aus- und Weiterbildungen im Bereich persönliche Weiterentwicklung (so zB die Ausbildung zum Holistic Life Coach bei Alexandra Christina Bauer, im Bereich traumasensibles Arbeiten…) und Spiritualität (Usui und Kundalini Reiki, ThetaHealing®, Yogalehrerausbildung).

Das Thema Steuern hat Steffi aber irgendwie immer begleitet und nie ganz losgelassen. Auf ihrem Weg hat sie Vereine und StartUps immer wieder dabei begleitet ihre steuerlichen Themen zu analysieren und die Buchhaltungsprozesse neu aufzusetzen.

Als Coach und im Network Marketing begegnen Steffi immer wieder Menschen, denen das Thema Bauch- und Kopfschmerzen bereitet, weil zum einen die Informationsflut so groß ist und der rote Faden fehlt. Zum anderen  Und genau da will sie ansetzen.

In ihren Kursen hat Steffi ihr Wissen aus ihrer „alten“ und „neuen“ Welt zusammen gepackt und etwas vollkommen Neues für dich kreiert.

Denn praktischerweise kennt sie aus ihrem “alten” Leben als Finanzbeamtin und Steuerberaterin das gesamte rechtliche Hintergrundwissen, was du in diesem Bereich brauchst. Aus ihrem “neuen” Leben weiß Steffi aber vor allem eins:

Um langfristig Erfolg zu haben, ist eine ganzheitliche Herangehensweise erforderlich.

Denn: Es geht im Leben (und erst Recht im Business) nicht immer nur um Fakten und Wissen (die Strategie) alleine. Die energetische und emotionale Ebenen sind mindestens genauso wichtig und spielen für ein Leben in Leichtigkeit und Flow eine große, nicht zu unterschätzende Rolle. 

Bleib dabei!